Ada Christen Christbaum (1876)

  Hörst auch du die leisen Stimmen aus den bunten Kerzlein dringen,
  die vegessenen Gebete aus den Tannenzweiglein singen?

  Hörst auch du das schüchternfrohe, helle Kinderlachen klingen,
  Schaust auch du den stillen Engel mit den reinen weissen Schwingen?

5 Schaust auch du dich selber wieder, fern und fremd dich wie im Traume?
  Grüsst auch dich mit Märchenaugen deine Kindheit aus dem Baume?
  Deine Kindheit!

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.