Adelbert von Chamisso Mutter, Mutter, meine Puppe (1832)

  Mutter, Mutter! meine Puppe
   Hab ich in den Schlaf gewiegt,
  Gute Mutter, komm und siehe,
   Wie so englisch sie da liegt.

5 Vater wies mich ab und sagte:
   Â"Geh, du bist ein dummes KindÂ";
  Du nur, Mutter, kannst begreifen,
   Welche meine Freuden sind.

  Wie du mit den kleinen Kindern,
10  Will ich alles mit ihr tun,
  Und sie soll in ihrer Wiege
   Neben meinem Bette ruhn.

  Schläft sie, werd ich von ihr träumen,
   Schreit sie auf, erwach ich gleich, --
15 Meine himmlisch gute Mutter,
   O wie bin ich doch so reich!

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.