Christian Morgenstern Auf der Treppe sitzen meine Öhrchen (1909)

  Auf der Treppe sitzen meine Öhrchen,
  Wie zwei Kätzchen, die die Milch erwarten...
  Auf der Treppe sitzt mein Herz und harret,
  Wie ein Geistchen, Kinn in Hand gestützet.

5 Doch der Bote mit den Briefen kommt nicht.
  Taub und ohne Seele drin im Zimmer
  Lieg ich. Wünsche nichts zurück zu haben.
  Nicht die rosa Kätzchen, nicht das Geistchen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.