Friedrich Hölderlin

Die Liebenden (1798)

  Trennen wollten wir uns? wähnten es gut und klug?
    Da wirs taten, warum schröckte, wie Mord, die Tat?
      Ach! wir kennen uns wenig,
        Denn es waltet ein Gott in uns.