Gottfried Keller Du milchjunger Knabe (1874)

  Du milchjunger Knabe,
  Wie siehst du mich an?
  Was haben deine Augen
  Für eine Frage getan!

5 Alle Ratsherrn in der Stadt
  Und alle Weisen der Welt
  Bleiben stumm auf die Frage,
  Die deine Augen gestellt!

  Ein leeres Schneckhäusel,
10 Schau, liegt dort im Gras:
  Da halte dein Ohr dran,
  Drin brümmelt dir was!

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.