Hans Schmidt Marionetta

  Hab' ihr oft genug gestanden:
  wie dahin ist meine Ruh',
  wie ich ganz in ihren Banden,
  Marionetta lacht dazu!

5 Hab' sie oft genug gebeten:
  einmal was ich bitte thu'!
  Gieb den Kuß mir den erflehten!
  Marionetta lacht dazu!

  Hab' gelegen auf den Knieen:
10 sterben werd' ich, Spröde du,
  willst du mich so grausam fliehen?!
  Marionetta lacht dazu.

  Endlich dauerts mir zu lange,
  habe sie umfaßt im Nu,
15 küsse sie auf Mund und Wange!
  Marionetta lacht dazu!

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.