Heinrich Heine

Auf meiner Herzliebsten Äugelein (1820)

  Auf meiner Herzliebsten Äugelein
  Mach ich die schönsten Kanzonen.
  Auf meiner Herzliebsten Mündchen klein
  Mach ich die besten Terzinen.
5 Auf meiner Herzliebsten Wängelein
  Mach ich die herrlichsten Stanzen.
  Und wenn meine Liebste ein Herzchen hätt,
  Ich machte darauf ein hübsches Sonett.