Heinrich Heine Aus meinen Tränen sprießen (1823)

  Aus meinen Tränen sprießen
  Viel blühende Blumen hervor,
  Und meine Seufzer werden
  Ein Nachtigallenchor.

5 Und wenn du mich lieb hast, Kindchen,
  Schenk' ich dir die Blumen all',
  Und vor deinem Fenster soll klingen
  Das Lied der Nachtigall.

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.