Heinrich Heine „Blamier mich nicht …“ (1822)

  Blamier mich nicht, mein schönes Kind,
  Und grüß mich nicht unter den Linden;
  Wenn wir nachher zu Hause sind,
  Wird sich schon alles finden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.