Hugo von Hofmannsthal Die Liebste sprach: Ich halt dich… (1897)

  Die Liebste sprach: 'Ich halt dich nicht,
  Du hast mir nichts geschworn.
  Die Menschen soll man halten nicht,
  Sind nicht zur Treu geborn.

5 Zieh deine Straßen hin, mein Freund,
  Beschau dir Land um Land,
  In vielen Betten ruh dich aus,
  Viel Frauen nimm bei der Hand.

  Wo dir der Wein zu sauer ist,
10 Da trink du Malvasier,
  Und wenn mein Mund dir süßer ist,
  So komm nur wieder zu mir !'

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.