Joseph von Eichendorff Beim Erwachen
An M.H. (1824)

  Tiefer ins Morgenrot versinken die Sterne alle,
  Fern nur aus Träumen dämmert dein Bild noch vorüber,
  Und weinender tauch’ ich aus seliger Flut. –

  Aber im Herzen tief bewahr’ ich die lieben Züge,
5 Trage sie schweigend durch des Tages Gewühle
  Bis wieder zur stillen träumenden Nacht. –

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.