Otto Erich Hartleben Liebesfeier (1906 erschienen)

  Siehst du die Perlen springen im krystallnen Glase,
  silbern und weiss? - O küsse mich, du Geliebte!
  Heut sind die unsichtbaren Festguirlanden
  tiefer gehängt in stolzen und reichen Bogen.

5 Warum gedenk ich heute der stillen Frühlingsstunde,
  da ich zuerst gebebt an deinem Mädchenmunde,
  zuerst an meine Brust die jungen Brüste gedrückt,
  die ersten, frühen Liebesfrüchte zitternd mir gepflückt? ...

  Still! - Hörst du die Perlen klingen im krystallnen Glase,
10 silbern und leis? - O küsse mich, du Geliebte!

Weitere Gedichte von Otto Erich Hartleben

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.