Rudolph Baumbach Das letzte Kännchen

  Gib mir, trautes Ännchen,
  Einen Abschiedskuss
  Und das letzte Kännchen,
  Weil ich scheiden muss!
5 An die Tür der Kammer
  Schreibe meine Schuld,
  Harre sonder Jammer
  Meiner in Geduld.
  Wird auf grüner Heide
10 Draussen mir ein Grab,
  Wische sanft die Kreide
  Mit der Schürze ab.

Weitere Gedichte von Rudolph Baumbach

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.