Salomo Franck

Kirchenlieddichter

Salomo war ein Kirchenliederdichter des 17. und 18. Jahrhunderts. Er zählte zu den angesehensten Dichtern seiner Zeit.

Salomo Franck, oder auch Salomon Franck (* im März 1659 in ; begraben am 14. Juni 1725 ebenda) war ein deutscher und . Er ist heute vor allem dadurch bekannt, dass seine Texte die Grundlage der meisten Kantaten Johann Sebastian Bachs in dessen Weimarer Zeit bildeten.

Franck studierte zunächst Rechtswissenschaften sowie vermutlich ebenfalls Theologie in Jena. Danach war er in Zwickau, Arnstadt und Jena tätig, bevor er 1701 (Ober-)Konsistorialsekretär in Weimar wurde. In seine Zuständigkeit fiel die Herzogliche Bibliothek und das Münzkabinett.

Spätestens ab 1694 ist belegt, dass Salomo Franck Kantatentexte für den Weimarer Hof verfasste, die zunächst auf Bibelworten und Strophendichtungen basierten. Ab 1710 zeigte sich der Einfluss des Kirchenliederdichters Erdmann Neumeisters auf sein Schaffen: Salomo Francks Lieder zeigten die größeren Freiheiten nichtstrophischer madrigalischer Dichtung.

Viele seiner weltlichen Glückwunschdichtungen für das Weimarer Fürstenhaus haben ebenfalls Kantatenform. Dazu kommen noch weitere weltliche Kantaten verschiedener Art.

Neben wurden Salomo Francks Texte auch von Georg Philipp Telemann und Samuel Dresse vertont.

Zu seinen bekanntesten Liedern zählen z. B. das zum Begräbnis Jesu (1685) “So ruhest du, o meine Ruh, in deiner Grabeshöhle” sowie das “Ach Gott, verlass mich nicht! Gib mir die Gnadenhände”

Die Grabstätte von Salomo Franck befindet sich auf dem Jacobsfriedhof Weimar.

Gedichte von Salomo Franck auf Lyrik123.de

Schlagworte zu Salomo Franck :: Kirchenlieddichter:

Deutschland, Dichter, Franck, Johann Sebastian Bach, Jurist, Kantate, Kirchenlieddichter, Lied, Lyrik, Weimar, Kirchenlieddichter, Salomo Franck

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.