Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Expressionismus‘

Gedichte

Der Tod der Liebenden im Meer

Wir werden schlafen bei den Toten drunten Im Schattenland. Wir werden einsam wohnen ... zum Artikel

Gedichte

Die schöne Stadt

Der dunkle Herbst kehrt ein voll Frucht und Fülle, Vergilbter Glanz von schönen Sommertagen. ... zum Artikel

Gedichte

Der Tod der Liebenden

Durch hohe Tore wird das Meer gezogen Und goldne Wolkensäulen, wo noch säumt ... zum Artikel

Gedichte

Fahrt über die Kölner Rheinbrücke bei Nacht

Der Schnellzug tastet sich und stößt die Dunkelheit entlang. Kein Stern will vor. Die ganze Welt ist nur ein enger, nachtumschienter Minengang ... zum Artikel

Gedichte

Abend in Lans

Wanderschaft durch dämmernden Sommer An Bündeln vergilbten Korns vorbei. Unter getünchten Bogen, ... zum Artikel

Gedichte

Der Krieg I

Aufgestanden ist er, welcher lange schlief, Aufgestanden unten aus Gewölben tief. ... zum Artikel

Gedichte

Vorfrühling

In dieser Märznacht trat ich spät aus meinem Haus. Die Straßen waren aufgewühlt von Lenzgeruch und grünem Saatregen. ... zum Artikel

Gedichte

Der Gott der Stadt

Auf einem Häuserblocke sitzt er breit. Die Winde lagern schwarz um seine Stirn. ... zum Artikel

Gedichte

Schwerer Abend

Die Tore aller Himmel stehen hoch dem Dunkel offen, Das lautlos einströmt, wie in bodenlosen Trichter ... zum Artikel

Gedichte

Den blutrot dort der Horizont gebiert

Den blutrot dort der Horizont gebiert, Der aus der Hölle großen Schlünden steigt, ... zum Artikel

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter