Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Friedrich Hölderlin‘

Gedichte

Da ich ein Knabe war …

Da ich ein Knabe war, Rettet' ein Gott mich oft … ... zum Artikel

Gedichte

An eine Rose

Ewig trägt im Mutterschoße, Süße Königin der Flur! ... zum Artikel

Gedichte

Ehmals und jetzt

In jüngern Tagen war ich des Morgens froh, Des Abends weint ich; jetzt, da ich älter bin, … ... zum Artikel

Gedichte

An Herkules

In der Kindheit Schlaf begraben Lag ich, wie das Erz im Schacht; … ... zum Artikel

Gedichte

Sonnenuntergang

Wo bist du ? trunken dämmert die Seele mir Von aller deiner Wonne; denn eben ists, ... zum Artikel

Gedichte

Menschenbeifall

Ist nicht heilig mein Herz,schöneren Lebens voll, Seit ich liebe? Warum achtetet ihr mich mehr, … ... zum Artikel

Gedichte

Hälfte des Lebens

Mit gelben Birnen hänget Und voll mit wilden Rosen ... ... zum Artikel

Gedichte

Griechenland
An St.

Hätt’ ich dich im Schatten der Platanen, Wo durch Blumen der Cephissus rann, … ... zum Artikel

Gedichte

Hymne an die Schönheit (Zweite Fassung)

Hat vor aller Götter Ohren Zauberische Muse! dir … ... zum Artikel

Gedichte

Die Heimat

Froh kehrt der Schiffer heim an den stillen Strom, Von fernen Inseln, wo er geerntet hat; ... zum Artikel