Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Friedrich Rückert‘

Gedichte

Vom Bäumlein, das andre Blätter hat gewollt

Es ist ein Bäumlein gestanden im Wald, In gutem und schlechtem Wetter; ... zum Artikel

Gedichte

Thessalierin, obgleich mit keinem Laute

Thessalierin, obgleich mit keinem Laute Du von Thessalien je gehört im Traume; ... zum Artikel

Gedichte

O süße Mutter!

»O süße Mutter, Ich kann nicht spinnen, ... zum Artikel

Gedichte

Kinderlied von den grünen Sommervögeln

Es kamen grüne Vögelein Geflogen her vom Himmel, ... zum Artikel

Gedichte

Kehr’ ein bei mir!

Du bist die Ruh', Der Friede mild, ... zum Artikel

Gedichte

Ich schäme mich der schwachen Augenblicke

Ich schäme mich der schwachen Augenblicke, Wo ich mir selbst der Knechtschaft Band gesponnen, ... zum Artikel

Gedichte

Ich hab’ es wohl gefühlt, daß eine Binde

Ich hab' es wohl gefühlt, daß eine Binde Von Amors Zaubern um mein Antlitz hange; ... zum Artikel

Gedichte

Ich hab’ es allen Büschen gesagt

Ich hab' es allen Büschen gesagt Und hab' es allen Bäumen geklagt ... zum Artikel

Gedichte

Ich bin der Welt abhanden gekommen

Ich bin der Welt abhanden gekommen, Mit der ich sonst viele Zeit verdorben. ... zum Artikel

Gedichte

Herbsthauch

Herz, nun so alt und noch immer nicht klug, Hoffst du von Tagen zu Tagen, ... zum Artikel