Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Frühromantik‘

Gedichte

Täglich zu singen

Wasch dich, mein Schwesterchen, wasch dich! Zu Robins Hochzeit gehn wir heut': ... zum Artikel

Gedichte

An den Äther

Treu und freundlich, wie du, erzog der Götter und Menschen Keiner, o Vater Äther! mich auf; noch ehe die Mutter ... zum Artikel

Gedichte

Rheinweinlied

Wild zuckt der Blitz, der Donner kracht, Es kämpft ein Reiter mit dem Sturm, ... zum Artikel

Gedichte

Abendphantasie

Vor seiner Hütte ruhig im Schatten sitzt Der Pflüger, dem Genügsamen raucht sein Herd. ... zum Artikel

Gedichte

Phidile

Am Mäusethurm, um Mitternacht, Des Bischofs Hatto Geist erwacht: ... zum Artikel

Gedichte

Wo bleibst du Trost der ganzen Welt

Wo bleibst du Trost der ganzen Welt? Herberg ist dir schon längst bestellt. ... zum Artikel

Gedichte

Abbitte

Heilig Wesen! gestört hab' ich die goldene Götterruhe dir oft, und der geheimeren, ... zum Artikel

Gedichte

Motet

Es läuft der Frühlingswind Durch kahle Alleen, ... zum Artikel

Gedichte

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren Sind Schlüssel aller Kreaturen ... zum Artikel

Gedichte

Kriegslied

Nach Süden nun sich lenken Die Vöglein allzumal, ... zum Artikel

 Zurück 1 2 3 ...5 6 7 ...12 13 14 Weiter