Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Gottfried Keller‘

Gedichte

Der Narr des Grafen von Zimmern

Was rollt so zierlich, klingt so lieb Trepp' auf und ab im Schloß? ... zum Artikel

Gedichte

Das Köhlerweib ist trunken

Das Köhlerweib ist trunken Und singt im Wald ... zum Artikel

Gedichte

Bei einer Kindesleiche

Den Niemand kommen hört und kommen sieht, Er hat geweht, der Wind, den Baum geschwungen ... zum Artikel

Gedichte

Arm in Arm und Kron’ an Krone steht der Eichenwald verschlungen

Arm in Arm und Kron’ an Krone steht der Eichenwald verschlungen, Heut hat er bei guter Laune mir sein altes Lied gesungen. ... zum Artikel

Gedichte

Arm in Arm und Kron’ an Krone steht der Eichenwald verschlungen

Arm in Arm und Kron' an Krone steht der Eichenwald verschlungen, Heut hat er bei guter Laune mir sein altes Lied gesungen. ... zum Artikel

Gedichte

An das Herz – Fassung 2

Willst du nicht dich schließen, Herz, du offnes Haus! ... zum Artikel

Gedichte

Aber auch den Föhrenwald – 1. Fassung

Aber auch den Föhrenwald Laß ich mir nicht schelten ... zum Artikel

Gedichte

Abendlied

Augen, meine lieben Fensterlein, Gebt mir schon so lange holden Schein ... zum Artikel

 Zurück 1 2 3 4 5