Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Klassik‘

Gedichte

Der getreue Eckart

O wären wir weiter, o wär ich zu Haus! Sie kommen. Da kommt schon der nächtliche Graus. ... zum Artikel

Gedichte

Die Worte des Wahns

Drei Worte nenn' ich euch, inhaltschwer, Sie gehen von Munde zu Munde, ... zum Artikel

Gedichte

Dämmrung senkte sich von oben

Dämmrung senkte sich von oben, Schon ist alle Nähe fern; ... zum Artikel

Gedichte

Die Worte des Glaubens

Drei Worte nenn' ich euch, inhaltschwer, Sie gehen von Munde zu Munde, ... zum Artikel

Gedichte

Die Teilung der Erde

Nehmt hin die Welt! rief Zeus von seinen Höhen Den Menschen zu, nehmt, sie soll euer sein. ... zum Artikel

Gedichte

Beherzigung

Ach, was soll der Mensch verlangen? Ist es besser, ruhig bleiben? ... zum Artikel

Gedichte

Die Teilung der Erde – 1. Fassung

Da! Nehmt sie hin die Welt! rief Zevs von seinen Höhen Den Menschenkindern zu. Nehmt! Sie soll euer sein. ... zum Artikel

Gedichte

Beherzigung – 1. Fassung

Ach was soll der Mensch verlangen? Ist es besser ruhig bleiben? ... zum Artikel

Gedichte

Der Bräutigam

Um Mitternacht, ich schlief, im Busen wachte Das liebevolle Herz als wär' es Tag; ... zum Artikel

Gedichte

Die Götter Griechenlandes

Da ihr noch die schöne Welt regieret, An der Freude leichtem Gängelband ... zum Artikel

 Zurück 1 2 3 ...8 9 10 ...13 14 15 Weiter