Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Meyer‘

Gedichte

Der Hugenot

Wild zuckt der Blitz, der Donner kracht, Es kämpft ein Reiter mit dem Sturm, ... zum Artikel

Gedichte

Der gleitende Purpur

»Eia Weihnacht! Eia Weihnacht!« Schallt im Münsterchor der Psalm der Knaben. ... zum Artikel

Gedichte

Der Gesang der Parze

In der Wiege schlummert ein schönes Römerkind, Die graue Parze sitzt daneben und spinnt. ... zum Artikel

Gedichte

Der Daxelhofen – Fassung 2

Den Hauptmann Daxelhofen Bestaunten in Paris ... zum Artikel

Gedichte

Der Daxelhofen

Den Hauptmann Daxelhofen Bestaunten in der Stadt Paris ... zum Artikel

Gedichte

Der Brunnen

In einem römischen Garten Verborgen ist ein Bronne, ... zum Artikel

Gedichte

Der Brunnen – 1. Fassung

In reichem Strahle steigt der Quell, U: sinkt in eine Muschel hell, ... zum Artikel

Gedichte

Das tote Kind B

Es hat den Garten sich zum Freund gemacht, Dann welkten es und er im Herbste sacht, ... zum Artikel

Gedichte

Das tote Kind A

Der Garten war in Schlaf gebannt, Als man das schwarze Tuch gespannt, ... zum Artikel

Gedichte

Das Ende des Festes

Da mit Sokrates die Freunde tranken Und die Häupter auf die Polster sanken, ... zum Artikel