Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Rainer Maria Rilke‘

Gedichte

Die Stille

Hörst du, Geliebte, ich hebe die Hände – hörst du: es rauscht … ... zum Artikel

Gedichte

Klage

O wie ist alles fern und lange vergangen. … ... zum Artikel

Gedichte

Abend

Der Abend wechselt langsam die Gewänder, die ihm ein Rand von alten Bäumen hält; … ... zum Artikel

Gedichte

Der Knabe

Ich möchte einer werden so wie die, die durch die Nacht mit wilden Pferden fahren, … ... zum Artikel

Gedichte

Zum Einschlafen zu sagen

Ich möchte jemanden einsingen, bei jemandem sitzen und sein. … ... zum Artikel

Gedichte

Motto („Das ist die Sehnsucht…“)

Das ist die Sehnsucht: wohnen im Gewoge und keine Heimat haben in der Zeit. … ... zum Artikel

Gedichte

Das Lied der Bildsäule

Wer ist es, wer mich so liebt, daß er sein liebes Leben verstößt? … ... zum Artikel

Gedichte

Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, … ... zum Artikel

Gedichte

Der Lesende

Ich las schon lang. Seit dieser Nachmittag, mit Regen rauschend, an den Fenstern lag. ... zum Artikel

Gedichte

Der Letzte

Ich habe kein Vaterhaus, und habe auch keines verloren; … ... zum Artikel