Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Sturm und Drang‘

Gedichte

Nimmer werd’ ich, nimmer dein…

Nimmer werd' ich, nimmer dein vergessen, Kühle, grüne Dunkelheit, ... ... zum Artikel

Gedichte

Der befreite Sklave

Gottlob, daß keine Kette mehr An diesem Arme klirrt; ... ... zum Artikel

Gedichte

Schnitterlied

Es zirpten Grillen und Heimen, Von grünen Sträuchen und Bäumen, ... ... zum Artikel

Gedichte

Das Traumbild

Im jungen Nachtigallenhayn, Und auf der öden Wildniß, ... ... zum Artikel

Gedichte

Grabe, Spaten, grabe

Grabe, Spaten, grabe! Alles, was ich habe, ... ... zum Artikel

Gedichte

Auf den Tod einer Nachtigall

Sie ist dahin, die Maienlieder tönte, Die Sängerin, ... ... zum Artikel

Gedichte

Prometheus

Bedecke deinen Himmel, Zeus, Mit Wolkendunst ... ... zum Artikel

Gedichte

Resignation

Auch ich war in Arkadien geboren, Auch mir hat die Natur ... zum Artikel

Gedichte

Der Sänger – Fassung 2

Was hör' ich draußen vor dem Tor, Was auf der Brücke schallen? ... zum Artikel

Gedichte

Resignation – Fassung 2

Auch ich war in Arkadien geboren, auch mir hat die Natur ... zum Artikel