Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Sturm und Drang‘

Gedichte

Der Sänger

Was hör' ich draußen vor dem Tor, Was auf der Brücke schallen? ... zum Artikel

Gedichte

Gruppe aus dem Tartarus

Horch – wie Murmeln des empörten Meeres, Wie durch hohler Felsen Becken weint ein Bach, ... zum Artikel

Gedichte

Das Göttliche

Edel sei der Mensch, Hülfreich und gut! ... zum Artikel

Gedichte

Das Göttliche – Fassung 2

Edel sei der Mensch, Hülfreich und gut! ... zum Artikel

Gedichte

Da hatt ich einen Kerl zu Gast

Da hatt ich einen Kerl zu Gast, Der war mir eben nicht zur Last, ... zum Artikel

Gedichte

Die Größe der Welt

Die der schaffende Geist einst aus dem Chaos schlug, Durch die schwebende Welt flieg ich des Windes Flug, ... zum Artikel

Gedichte

Ein Gleiches

Fern hallt Musik; doch hier ist stille Nacht, Mit Schlummerduft anhauchen mich die Pflanzen; ... zum Artikel

Gedichte

Auf dem See

Vier Elemente Innig gesellt ... zum Artikel

Gedichte

An Schwager Kronos – Fassung 2

Da ihr noch die schöne Welt regieret, An der Freude leichtem Gängelband ... zum Artikel

Gedichte

An Schwager Kronos

Freude, schöner Götterfunken, Tochter aus Elisium, ... zum Artikel