Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Symbolismus‘

Gedichte

Ich trage meine Minne

Ich trage meine Minne vor Wonne stumm im Herzen und im Sinne mit mir herum. ... ... zum Artikel

Gedichte

Ruhe, meine Seele!

Nicht ein Lüftchen regt sich leise, sanft entschlummert ruht der Hain; ... ... zum Artikel

Gedichte

Der Wanderer und der Bach

Wohin, o Bächlein, schnelle? Hinab ins Tal. ... ... zum Artikel

Gedichte

Blindenklage

Wenn ich dich frage, dem das Leben blüht: O sage mir, sage wie das Mohnfeld glüht! ... ... zum Artikel

Gedichte

Mach mich zum Wächter deiner Weiten

Mach mich zum Wächter deiner Weiten, Mach mich zum Horchenden am Stein, ... ... zum Artikel

Gedichte

Litanei

Tief ist die trauer, die mich umdüstert, Ein tret ich wieder, Herr! in dein haus... ... ... zum Artikel

Gedichte

Arme Heilige

Arme Heilige aus Holz kam meine Mutter beschenken; ... ... zum Artikel

Gedichte

Wenn ich heut nicht deinen leib berühre

Wenn ich heut nicht deinen leib berühre, Wird der faden meiner seele reissen ... ... zum Artikel

Gedichte

Saget mir, auf welchem pfade

Saget mir, auf welchem pfade Heute sie vorüberschreite - ... ... zum Artikel

Gedichte

Da meine lippen reglos sind und brennen

Da meine lippen reglos sind und brennen, Beacht ich erst, wohin mein fuss geriet: ... ... zum Artikel

 Zurück 1 2 3 4 5 6 ...14 15 16 Weiter