Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Trakl‘

Dichter

Georg Trakl

Die Gedichte Georg Trakls ziehen einen mit ihrer überwiegend düsteren Eindringlichkeit in den Bann. Die Stimmung und die Farben des Herbstes, dunkle Bilder des Abends und … ... zum Artikel

Gedichte

Vollkommen ist die Stille dieses goldenen Tags

Vollkommen ist die Stille dieses goldenen Tags. Unter alten Eichen ... zum Artikel

Gedichte

Verklärter Herbst

Gewaltig endet so das Jahr Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten. ... zum Artikel

Gedichte

Vollkommen ist die Stille dieses goldenen Tags – Fassung 2

Vollkommen ist die Stille dieses goldenen Tags. Unter alten Eichen ... zum Artikel

Gedichte

Elis

Vollkommen ist die Stille dieses goldenen Tags. Unter alten Eichen ... zum Artikel

Gedichte

Ein sanftes Glockenspiel tönt in Elis’ Brust – Fassung 2

Ein sanftes Glockenspiel tönt in Elis' Brust Am Abend ... zum Artikel

Gedichte

Verfall

Am Abend, wenn die Glocken Frieden läuten, Folg ich der Vögel wundervollen Flügen, ... zum Artikel

Gedichte

Trompeten

Unter verschnittenen Weiden, wo braune Kinder spielen Und Blätter treiben, tönen Trompeten. Ein Kirchhofsschauer. ... zum Artikel

Gedichte

Sommer

Am Abend schweigt die Klage Des Kuckucks im Wald. ... zum Artikel

Gedichte

Rondel

Verflossen ist das Gold der Tage, Des Abends braun und blaue Farben ... zum Artikel

 1 2 3 Weiter