Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Vormärz‘

Gedichte

Gesicht des Reisenden

Mitten in der Wüste war es, wo wir nachts am Boden ruhten; Meine Beduinen schliefen bei den abgezäumten Stuten. ... zum Artikel

Gedichte

Warum ruf’ ich?

Und rufst du immer Vaterland Und Freiheit? Will das Herz nicht rasten? ... zum Artikel

Gedichte

Schlacht bei Pavia (24. Februar 1525)

Das Fähnlein auf! die Spieße nieder! Dem Kaiser Sieg! dem Feinde Tod! ... zum Artikel

Gedichte

Wiegenlied

Deutschland – auf weichem Pfühle Mach dir den Kopf nicht schwer! ... zum Artikel

Gedichte

Freie Presse

Festen Tons zu seinen Leuten spricht der Herr der Druckerei: »Morgen, wißt ihr, soll es losgehn, und zum Schießen braucht man Blei! ... zum Artikel

Gedichte

Vaterlandslied

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, Der wollte keine Knechte, ... zum Artikel

Gedichte

Max und Dürer

Fürst, Troßbub, Ritter, Gauner durchwimmeln Augsburgs Gassen, Im Saal die Ratsherrn zankend und zankend Volk auf den Straßen, ... zum Artikel

Gedichte

Mein Vaterland

Treue Liebe bis zum Grabe Schwör ich dir mit Herz und Hand: ... zum Artikel

Gedichte

Leicht Gepäck

Ich bin ein freier Mann und singe Mich wohl in keine Fürstengruft, ... zum Artikel

Gedichte

Die Trompete von Gravelotte*

Sie haben Tod und Verderben gespien: Wir haben es nicht gelitten. ... zum Artikel

 Zurück 1 2 3 4 5 6 ...9 10 11 Weiter