Victor Marie Hugo Wozu der Vöglein Chöre …

  Wozu der Vöglein Chöre
  belauschen fern und nah?
  Das Schönste, was ich höre,
  ist deine Stimme ja.

5 Ob die Gestirne flimmern,
  ob Nebel sie verhüllt,
  die schönsten Sterne flimmern
  in deinen Augen mild,

  Ob Frühling überziehet
10 mit Blumen Feld und Flur,
  die schönste Blume blühet
  in deinem Herzen nur.

  Die Stimme süß und klagend,
  des Auges Stern so rein,
15 Die Blume, Düfte tragend,
  das muß die Liebe sein.

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.