Wilhelm Baumgartner Nachtgesang

  O gib, vom weichen Pfühle,
  Träumend, ein halb Gehör!
  Bei meinem Saitenspiele
  Schlafe! was willst du mehr?

5 Bei meinem Saitenspiele
  Segnet der Sterne Heer
  Die ewigen Gefühle;
  Schlafe! was willst du mehr?

  Die ewigen Gefühle
10 Heben mich, hoch und hehr,
  Aus irdischem Gewühle;
  Schlafe! was willst du mehr?

  Vom irdischen Gewühle
  Trennst du mich nur zu sehr,
15 Bannst mich in deine Kühle;
  Schlafe! was willst du mehr?

  Bannst mich in diese Kühle,
  Gibst nur im Traum Gehör.
  Ach, auf dem weichen Pfühle
20 Schlafe! was willst du mehr?

Neuen Kommentar hinzufügen

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt, die Moderation der Kommentare liegt allein bei Lyrik123.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.